NEXUM® Servicelogistik

... Alles perfekt organisieren

NEXUM Servicelogistik: Abdeckung der gesamten Prozesskette vom Wareneingang bis zum Warenausgang

NEXUM Servicelogistik - Funktionen im Überblick

Vom Wareneingang über die optimale Organisation externer Dienstleister, editierbaren Algorithmen, Vorabtausch, Reparaturabwicklung, externe Lagerlieferung bis hin zur intelligenten Steuerung des Warenausgangs – mit der NEXUM® Servicelogistik erhalten Kunden alle Werkzeuge an die Hand, um den Workflow professionell und effizient zu steuern.

Wareneingang

NEXUM Servicelogistik: Wareneingang Hat das avisierte Produkt den Service Provider erreicht, entscheidet sich nach der Identifikation am Wareneingang, was passieren soll, z.B. Reparatur, Weiterleitung an externen Dienstleister oder Einlagerung. Benutzerspezifische Algorithmen steuern den Materialfluss bis zum Ende eines jeden Prozesses.

Reparaturen

NEXUM Servicelogistik: Reparaturen Sind Reparaturen erforderlich, wird bereits nach dem Scannen des Wareneingangslabels durch NEXUM® Servicelogistik über die weitere Vorgehensweise entschieden. Die Reparatur kann entweder in der eigenen Reparaturabteilung erfolgen oder bei einem externen Dienstleister. Womöglich muss das Gerät auch zunächst einem Belastungstest unterzogen werden.

Vorabtausch

NEXUM Servicelogistik: Vorabtausch In Abhängigkeit des jeweils mit dem Kunden abgeschlossenen Supportvertrages wird anhand der im System hinterlegten Kundendaten mittels NEXUM® Servicelogistik bereits am Helpdesk entschieden, ob der Kunde bereits bei der Abholung in Form eines Vorabtauschs einen Ersatz erhält oder selber für den Versand Sorge zu tragen hat.

Editierbare Algorithmen

Benutzerdefinierte Ablaufpläne, d.h. editierbare Algorithmen, ermöglichen das flexible Handling sämtlicher Prozesse in der Lagerhaltung, beginnend beim Wareneingang über die Organisation von Lagerplätzen, der Kommissionierung bis hin zum Warenausgang.

Modulare Prozessengine

Organisationen und Prozesse entwickeln sich im Laufe der Zeit weiter. Die modulare Prozessengine der NEXUM® Servicelogistik ermöglicht und unterstützt dabei die Entwicklung Ihrer Ablauforganisation nachhaltig.

Burn in

Der Fehler ist nicht gleich reproduzierbar oder nach der Reparatur muss das Gerät auf Herz und Nieren nach Herstellervorgabe überprüft werden? NEXUM® Servicelogistik stellt dem Techniker hierfür selbstverständlich alle gerätespezifischen Informationen zur Verfügung.

Elektronische Kassensysteme und Webshops

NEXUM Servicelogistik: Elektronische Kassensysteme und Webshops Sie unterhalten einen Lagerverkauf mit angeschlossenen elektronischen Kassensystemen? Mit Hilfe des in NEXUM® Servicelogistik integrierten Kassenmoduls befinden Sie sich jederzeit in der Lage, auf Ihre Lagerbestände zuzugreifen, Lieferscheine zu erstellen oder auch auf einfache Art und Weise einen Webshop in die Servicelogistik zu integrieren.

Warenausgang

NEXUM Servicelogistik: Warenausgang Wenn die vorgelagerten Prozesse vom Wareneingang über die Reparatur bis hin zur Lieferscheinerstellung erfolgreich abgearbeitet sind, sorgt NEXUM®-Servicelogistik im Kontext des Warenausgang für die Erstellung der Warenbegleitpapiere und das Labelling, damit alles gut beim externen Dienstleister – oder Endkunden - ankommt.

Distribution

NEXUM Servicelogistik: Distribution Für die Organisation des Verkaufs bzw. der Distribution von Lagergütern an externe Kunden, sei es nach einer schriftlichen Bestellung, nach einer Bestellung über einen integrierten Webshop oder Inbound/Outbound durch Ihr Callcenter, stehen über NEXUM®-Servicelogistik äußerst leistungsfähige vernetzte Module bereit.

Ersatzteillager

NEXUM Servicelogistik: Ersatzteillager Fast jede Reparatur geht mit Materialverbrauch einher. Die Frage ist: Stehen die notwendigen Ersatzteile im Ersatzteillager in ausreichender Menge zur Verfügung? NEXUM® Servicelogistik lässt Sie bei der Beantwortung dieser Frage nicht allein. Damit Ihre Reparaturabteilung immer über genug Ersatzteile verfügt, berechnet NEXUM® Servicelogistik, wann eine Nachbestellung bei welchem Hersteller zu erfolgen hat.

Reports

NEXUM Servicelogistik: Reports Sie müssen Ihren Geschäftspartnern bzw. Kunden gegenüber Bericht erstatten und entsprechende Reports vorlegen? Diese benötigen quantitative Kenngrößen, um sich von Ihrer Leistung zu überzeugen? Wir erstellen Ihnen für diesen Zweck selbstverständlich die entsprechenden qualifizierten Berichtsvorlagen. Diese Vorlagen lassen sich jederzeit von Ihnen oder unserem Support an die jeweiligen Vorgaben anpassen.

Information

NEXUM Servicelogistik: Information Berichte besitzen nicht nur für externe Stakeholder eine besondere Relevanz. Berichte - respektive die in ihnen aufgeführten Informationen - nehmen auch für interne Stakeholder eine besondere Bedeutung ein. So lassen sich z.B. mittels NEXUM® Servicelogistik für die interne Qualitätssicherung eigene Module erstellen.

Büroorganisation

NEXUM Servicelogistik: Büroorganisation Selbstverständlich unterstützt Sie NEXUM® Servicelogistik auch bei der Büroorganisation Mit der integrierten Benutzerrechteverwaltung ist genau geregelt, wer welchen Teil der Prozesskette bearbeiten darf - sogar unter Beachtung interindividueller Skills auf Seiten der Mitarbeiter bzw. Techniker. Jede Rolle ist für sich definierbar und im Zeitverlauf modifizierbar.




Sie möchten mit uns in Kontakt treten?

Dann sprechen Sie uns an - wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

  • Lindenstraße 2, 38154 Königslutter, Deutschland
  • Tel. +49 5353 9175-0
  • info@atongmbh.de